DBV verleiht Rüsch-Forschungspreis 2021

Zwei junge Wissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum und der Technischen Universität München geehrt

 

Den renommierten Rüsch-Forschungspreis des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins E.V. (DBV) erhalten in diesem Jahr zwei junge Wissenschaftler, die mit ihren Arbeiten die achtköpfige Jury unter der Leitung des DBV-Vorsitzenden Dr. Matthias Jacob überzeugt haben. Der DBV ehrt damit zwei junge Wissenschaftler für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet des Betonbaus. Die Preisverleihung fand am 18. März 2021 im Rahmen des ersten virtuellen Deutschen Bautechnik-Tages statt.

 

Dr. Georgios Gaganelis hat seine Dissertation an der Ruhr-Universität Bochum am dortigen Lehrstuhl für Massivbau bei Professor Peter Mark angefertigt. Der Titel der Arbeit lautet: „Ultra-light Hybrid Concrete-Steel Beams“. Die Dissertation greift eine der drängendsten Fragestellungen unserer Zeit auf, nämlich den Klima- und Ressourcenschutz. Ziel ist es, das Treibhauspotenzial von Stahlbetonkonstruktionen entscheidend zu reduzieren.


Dr. Daniel Weger hat seine Dissertation an der Technischen Universität München am dortigen Lehrstuhl für Werkstoffe und Werkstoffprüfung bei Professor Christoph Gehlen angefertigt. Der Titel der Arbeit lautet: „Additive Fertigung von Betonstrukturen mit der Selective Paste Intrusion“. Die Arbeit beschäftigt sich mit material- und prozessspezifischen Grundlagen des Druckverfahrens SPI, mit dem großformatige Bauteile durch selektive Verfestigung eines Partikelbetts additiv hergestellt werden können.

 

Rüsch-Forschungspreis

 

Zum Andenken an Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Hubert Rüsch, den überragenden Forscher, Lehrer und Konstrukteur, verleiht der DBV seit 1983 auf dem Deutschen Bautechnik-Tag den Rüsch-Forschungspreis an junge Forscher für herausragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet des Betonbaus. Der Preis besteht aus einer Anerkennungsurkunde und einem Geldpreis in Höhe von 5.000 €.

Kontakt

Dipl.-Bw. Anja Muschelknautz

Stellvertretende Geschäftsführerin | Leiterin Strategie | Kommunikation | Veranstaltungen

030 236096-45

muschelknautz@betonverein.de

Warenkorb

*) Die Versand- und Bearbeitungskosten international sind für Sendungen bis 2 kg (Büchersendung oder Standardpaket) kalkuliert. Sollte Ihre Bestellung diese Gewichtsgrenze überschreiten, auf mehrere Sendungen aufgeteilt werden müssen oder Zollformalitäten erfordern, behalten wir uns die individuelle Anpassung der Versand- und Bearbeitungskosten nach Aufwand vor.

**) Der Gesamtbetrag enthält 7 % USt. sofern keine abweichenden umsatzsteuerlichen Regelungen für Lieferungen außerhalb Deutschlands bestehen.

Rabatt auf die Gesamtsumme bei der Bestellung (gilt nicht für Merkblattsammlung) … von 3 DBV-Schriften 10,00 € (je Bestellung) … von 4 bis 6 DBV-Schriften 20,00 € (je Bestellung) … ab 7 DBV-Schriften 30,00 € (je Bestellung)

Weiter einkaufen
Weiter zur Bestellung